Welttag der Physiotherapie am 8. September

Ausgerufen wird er jährlich von der World Confederation for Physical Therapy (WCPT). Diese Vereinigung repräsentiert weltweit mehr als 350.000 Physiotherapeuten und möchte mit dem internationalen Aktionstag auf die vielfältigen Angebote der Physiotherapie zur Gesunderhaltung der Gesellschaft aufmerksam machen. Durch zahlreiche Aktionen sollen der Nutzen und Wert der physiotherapeutischen Arbeit in der Öffentlichkeit anerkannt werden. Das diesjährige Motto ist „Potenziale ausschöpfen“.

HMM Deutschland möchte den Welttag der Physiotherapie zum Anlass nehmen, auf die oft unbefriedigende Situation von Physiotherapeuten hinsichtlich der Abrechnung und Vergütung ihrer Leistungen aufmerksam zu machen. Oft führen kleinste Abweichungen oder fehlerhafte Angaben auf dem Rezept zu Streichungen von bereits erbrachten Leistungen seitens der Krankenkassen. Ständig leben Physiotherapeuten mit der Angst, dass ihnen eine Kleinigkeit auf der Verordnung entgeht, und sie für ihre Arbeit nicht bezahlt werden. Dass diese Situation samt der üblichen Absetzungspraxis nicht hinnehmbar ist, liegt klar auf der Hand. Daher hat HMM Deutschland eine innovative Abrechnungslösung entwickelt, die Physiotherapeuten von der ständigen Angst vor Absetzungen befreit und für eine gerechte Vergütung sorgt. mobiLEOS Physio ist die digitale Komplettlösung aus Praxissoftware und Abrechnungssystem. Dank automatischer Verordnungsprüfung und Direktabrechnung mit der Krankenkasse gibt es keine Absetzungen und Rückläufer mehr. Die einfache Handhabung und die Garantie, die erbrachten Leistungen bezahlt zu bekommen, entlastet Physiotherapeuten enorm. Und sie können ihre Zeit wieder ganz ihrer eigentlichen Arbeit und ihren Patienten widmen. Getreu dem diesjährigen Motto des Welttags der Physiotherapie „Potenziale ausschöpfen!“.

Informationen zur HMM-Lösung für Physiotherapeuten unter www.mobileos.de


Zurück